Samstag, 30. Juli 2016

(gelackt) ILNP - That other Girl

Ciao Ihr Lieben,

und es geht holofunkelmäßig weiter - also ich kann schon sagen: der Juli stand (von gewissen Ausnahmen mal ab) ganz im Zeichen von Glitzer und vor allem Hologlitzer! Kein schlechter Monat also:)

Leider schaffe ich aber nur noch einen von meinen beiden ILNPs für "Wir lackieren..." von Lotte und Tine, und das ist passenderweise dieser hier aus der aktuellen Sommerkollektion (wenn schon, denn schon, ne!)




Der ist dafür aber voll von geilen Sachen:
1. Er ist roségold! Reicht eigentlich schon um ihm ein Schönheits-Prädikat allererster Güte auszustellen, oder? Das ist doch die Trend-Mädelsfarbe überhaupt zur Zeit, was wiederum bedeutet dass er sich für die Mädchenzeit 2.0 bei Tine und Malina qualifiziert!
2. Er glitzert. Nicht nur so´n bisschen, sondern volles Rohr. In Gold vor allem (siehe Fläschchen auf dem oberen Bild). Hach...
3. Er ist Holo. Punkt.

Mittwoch, 27. Juli 2016

(gelackt) Catrice - Quel Bleu Turquoise

Ciao Ihr Lieben,

quel Griff ins Klo!
Was? Wieso? Kann doch nicht sein, geht doch um so eine wunderschöne Farbe wie Hellblau, heute bei Lenas "Lacke in Farbe... und bunt"!
Und trotzdem, er fiel durch bei mir, gnadenlos... schade eigentlich! Aber langsam und von vorn...



Wie man erkennen kann, haben wir hier ein Sandfinish, das finde ich per se auch total klasse, und seitdem ich neulich bei Ida so einen traumhaften Sandlack bewundert habe (ich verlink es hier mal) hatte ich so richtig Bock drauf, einen Sandlack zu lackieren. Ihr kennt sowas bestimmt, quasi die Anfixerei der Lackfinishes;)

Mittwoch, 20. Juli 2016

(gelackt) KBShimmer - Rust no One

Ciao Ihr Lieben,

TKA, traue keinem anderen, sowas lernt man im Knast! Aber nicht, dass Ihr jetzt auf falsche Gedanken kommt was meine Vergangenheit angeht oder so, nee ich bin ein ganz unbescholtener Bürger;) Ich halt es lieber mit meinem heutigen Lack und roste keinem anderen (was immer das auch bedeuten soll)!
Dank diesem Hololack hier wusste ich zumindest sofort, was ich für heute zu Lenas "Lacke in Farbe... und bunt"-Aktion lackieren wollte, denn es geht um Kupfer und da hab ich nicht gerade Unmengen an unlackierten Schätzchen parat.




Diesen hier besitze ich aber schon eine ganze Weile, und das ist ja immer schön, wenn man nach langer Wartezeit so einen hübschen Lack endlich wachküssen kann!
In dieser Runde passt es aber auch perfekt mit dem schönen Sonnenwetter, damit der traumhafte lineare Holo hier richtig zur Geltung kommen kann♥

Montag, 18. Juli 2016

[#hypnoticfemmefatale] Femme Fatale - Mirror, Mirror, on the Wall...

Ciao Ihr Lieben,

diesen Monat geht es bei Lottes und Tines Lackaktion "Wir lackieren..." um die Marken ILNP und Femme Fatale. Soso, dachte ich mir da bei der Ankündigung, da haste ja viel zu tun, denn zu dem Zeitpunkt besaß ich von denen null.
Inzwischen ist aber ein Lack von Femme Fatale bei mir eingezogen und ich kann in dieser Runde nun doch dabei sein:)




Aber damit nicht genug - in Kooperation mit Hypnotic Polish (dort habe ich mein Exemplar übrigens auch bestellt) gibt es wieder eine Verlosung, an der ich hiermit gerne teilnehme:
Stichwort #hypnoticfemmefatale
Details könnt Ihr hier bei Lotte und/oder hier bei Tine nachlesen.

Sonntag, 17. Juli 2016

Paula´s Choice - Meine Testbestellung...

... und die große Frage: Was habe ich anschließend als Fullsize nachgekauft??

Ciao Ihr Lieben,

nach einer furchtbar stressigen Woche komme ich endlich wieder zum Bloggen!
Ich kann Euch heute mal was über Paula´s Choice erzählen, denn auch ich bin dem Hype erlegen und habe mir einige Testergrößen bestellt.
Das finde ich wirklich klasse, denn man kann die Produkte nun mal nicht im Laden ausprobieren, und relativ hochpreisige Kosmetik völlig blind bestellen...? Lieber nicht!



Aktuell (und noch bis 31.07.) läuft dort der Summer Sale mit 10% Rabatt, den deutschen Webshop findet Ihr hier.

Den Bestellprozess fand ich easy, die Bezahlung geht u.a. unkompliziert mit Paypal und schon nach wenigen Tagen konnte ich mein Paket in Empfang nehmen. Da kann man nicht meckern!

Freitag, 8. Juli 2016

(gelackt) p2 Hypnotic Lights - Looking Glass

Ciao Ihr Lieben,

heute zeig ich Euch mal, was ich drunter hatte! Ein Schelm, wer jetzt an etwas anderes als Nagellack denkt... gemeint ist natürlich der Untergrund zu meiner Rainbow-Maniküre.
Diese ging durch technisches - äh vielleicht doch eher menschliches Versagen gleich zwei mal online, also könnt Ihr Euch den Link aussuchen und sie hier oder hier nochmal anschauen:)



"... how I wonder what you are.

Up above the world so high,

Like a diamond in the sky.

Twinkle, twinkle, little star,

How I wonder what you are!"

Dann hätten wir den musikalischen Aspekt gleich mit erledigt.

Donnerstag, 7. Juli 2016

(gelackt) L´Oréal Color Riche - Fuchsia Palace

Ciao Ihr Lieben,

vor einiger Zeit tauchten sie auf vielen großen Blogs auf: die schicken weißen Setzkästen, gefüllt mit der ersten Garnitur dieser Lackreihe.
Wer (wie ich) in früherer Zeit einen Setzkasten mit allerlei Kinkerlitzchen, Ü-Eier-Kram & Co. besaß, weiß, dass die Dinger schneller einstauben als Thomas Müller bei dieser EM Tore schießt - und ich möcht mal nicht wissen, wie viele von den L´Oréal-Teilen inzwischen ihr unrühmliches Ende als Grillanzünder gefunden haben!


Die Marketingmasche hat natürlich trotzdem funktioniert, einen Lack der Reihe musste ich mir dann kaufen. Mit 6,95 Euro für 13,5 ml liegen die Lacke preislich leicht unter essie-Niveau - doch wie schaut es sonst aus?

Dienstag, 5. Juli 2016

[Favoriten] Nur ein Produkt von jeder Marke...

Ciao Ihr Lieben,

im Moment sehe ich auf YouTube recht viele Videos zu dieser Challenge. Es geht darum, von jeder Marke ein absolutes Favoritenprodukt auszuwählen - sofern man von der Marke mehr als eines besitzt, sonst ist das natürlich ein bisschen sinnlos;D



Die Idee fand ich total spannend und habe mich gleich einmal in meiner Sammlung umgesehen, wobei ich noch auf 2 Dinge achten wollte, nämlich
1. möglichst keine LE-Produkte auszusuchen (ist mir sogar fast gelungen!) und
2. möglichst alle Produktgruppen abzudecken - also dass ein komplettes Make-Up damit geschminkt werden kann. Nützt ja nischt, am Ende vielleicht 15 Lippenstifte und 4 Mascaras da liegen zu haben aber keine Foundation (oder so)!