Montag, 30. Juni 2014

(AMU) Undezentes Scha-la-laaaand...

Olé, olé olé oléééé.... 


Ciao Ihr Lieben,

so langsam wirds richtig spannend bei der WM - also zumindest für die, die sich dafür interessieren;)
Alle Fußballhasser durchleben eine harte Zeit - aber tröstet Euch, in spätestens 2 Wochen ist der ganze Spuk vorbei!

Dieses Mal lasse ich mich jedenfalls so richtig mitreißen vom Fußball-Fieber und habe einen Heidenspaß daran, mich für die Deutschland-Spiele entsprechend "aufzuhübschen".
Passend zum Achtelfinal-Spiel heute Abend zeig ich Euch mein AMU, das ich zum Public Viewing beim Ghana-Spiel getragen hatte:






Auch auf den Lippen durfte es dieses Mal mehr ballern, ich habe Ruby Woo von MAC aufgelegt.



Leider habe ich es komplett verpennt, meine verwendeten Produkte zu knipsen - ich kriege gerade noch grob zusammen, was ich für meine Flaggenfarben benutzt habe:

Schwarz: MAC Carbon und für den Lidstrich den Manhattan Eyemazing Eyeliner
Rot: als Base den Catrice Eye Shadow Pen "Exotica" (Coolibri-LE) und den Rotton aus der "Legends of the Sky"-Palette von essence
Gold: im Innenwinkel den Catrice Eyeshadow Pen "Precious Nectar" (auch Coolibri-LE) und den Catrice-Lidschatten "Inglorious Mustards".

Am unteren Lid habe ich  MAC Carbon ganz soft verwendet und dazu den wunderbaren, goldenen Kajal Handforged, ebenfalls von MAC (Hey Sailor-LE).

Auf die Wasserlinie oben und unten kam der schwarze Impressive Gel-Kajal von p2.



Mit diesem AMU gings schon mehr zur Sache als >hier<, aber ich hab mich nicht unwohl gefühlt (OK, ich war damit ja praktisch unter Gleichgesinnten unterwegs...). Ich hoffe, das ist so auch für Michelle ausreichend "genug geschlandet";D

Und jetzt, auf ins Achtelfinale, Go Schlaaaaand..... Richtung Titel!!!!

Feiert Ihr auch noch munter weiter oder habt Ihr von "WM" inzwischen die Nase voll?

Schwarz-Rot-Goldene liebste Grüße,

Alice
 

Sonntag, 29. Juni 2014

MAC my Weekend - Meine 15er-Palette

... ich mach Euch die Karla! 


Ciao Ihr Lieben,

in meinem Singapur-Haul hatte ich Euch ja berichtet, was aus dem MAC-Store so alles mitkam, und dies war unter anderem eine Leerpalette mit dem passenden Einsatz für 15 Refill-Eyeshadows.
Um diese Geschichte zu komplettieren, zeig ich Euch heute, womit ich meine Palette nun bestückt habe - inkl. Swatches, die ich der "Queen of Armswatch", Karla Sugar, widmen möchte:)

Zu begucken gibt es 14 Reinrassige und ein Kuckucksei.


Jaaa, durchs Depotten und diverse Umpack-Aktionen haben einige schon ganz schöne Schrammen abbekommen...;D Es sind übrigens alles Vertreter aus dem Standardsortiment. MAC Lidschatten kosten normalerweise 18,50 Euro und als Refill (leider nur im Store oder online) 14,50 Euro.

Die Pro-Palette Large (16,- Euro + 15er-Insert 10,- Euro) hat drei Reihen mit je 5 Lidschatten, genauso hab hab ich sie auch geswatcht.
(In Kursivschrift die original Farbbeschreibungen von MAC)


Obere Reihe v.l.n.r.
Vanilla "Zarter Elfenbeinton mit Schimmerpartikeln" (Velvet)
Kaum sichtbar auf meiner Haut, aber so sollte es sein, bei einem guten Blendelidschatten!

Vex "Beige mit roséfarbenen und grünen Schimmerpartikeln" (Frost)
Ganz irre faszinierende Farbe und gut kombinierbar mit z.B. pflaumigen Tönen - zuerst Vex auf´s innere Drittel des Lides und das fetzt:)

Woodwinked "Warmes Antikgold" (Veluxe Pearl)
Alltagsheld! Den trage ich meistens solo, wenn mir partout nix anderes einfällt...xD

Expensive Pink "Rosé mit Duochrome-Akzenten" (Veluxe Pearl)
Ganz ganz tolle Farbe! Ich behaupte mal sehr dreist, das ist wie NARS Orgasm für die Augen, aber noch geiler!!

Club "Rotbraun mit grünem Schimmer" (Satin)
Und das ist mein Held de Luxe - also wenn ich in ähnlicher Situation bin wie bei Woodwinked, dieser aber nicht reicht, hat Club seinen Auftritt. Mein erster "richtiger" Refill (Geschichte dazu) und große Liebe



Mittlere Reihe v.l.n.r.
Shroom "Weiches Beige mit Schimmer" (Satin)
Geliebtes Highlighterchen für unter die Braue oder den Innenwinkel, muss frau einfach haben sowas;)

Naked Lunch "Minimalistischer Rosé-Ton mit Schimmer" (Frost)
Super Basic-Ton, den aufs bewegliche Lid, irgendwas Dunkleres nach Außen und/oder in die Lidfalte - AMU steht!

*Altgold von Kosmetik Kosmo - hier haben wir das Kuckucksei! Soll ein Dupe von MACs Patina "Taupe-Braun mit goldenem Schimmer" (Frost) sein. Direkt vergleichen und bestätigen konnte ich das nicht - Ihr vielleicht? Ich nehm ihn aber auch echt selten, ich finde, er könnte mehr schimmern!

Star Violet "Rosébrauner Pflaumen-Ton" (Veluxe Pearl)
Oh damn, I´m such a sucker for Pflaumentöne!! Und wenn sie so nen prächtigen Kupfer-Roséschimmer haben, fang ich an zu hecheln und zu sabbern...

Handwritten "Intensives Schokoladenbraun" (Matte²)
Ich zu MAC und sage: Ich brauche was zum Verdunkeln des Außenwinkels, gibts da sowas wie´n kühles Braun was so ziemlich zu allem passt? Da hamse mir den in die Hand gedrückt und - Bingo!



Untere Reihe v.l.n.r.
Ricepaper "Pfirsichfarbenes Gold mit Schimmer" (Frost)
Gewisse Situationen erfordern einen ganz besonderen, special Blendelidschatten, der mehr Kawumm reinbringt als Vanilla. Ihr Auftrag, Special Agent Ricepaper!

All That Glitters "Beige mit Goldschimmer" (Veluxe Pearl)
Der absolut seidenweichste, buttrigste Lidschatten der mir je auf den Pinsel gekommen ist! Und dieser Schimmer.... macht aus müden Löchern Strahleaugen.

Twinks "Dunkler Pflaumen-Ton mit Schimmer" (Veluxe Pearl)
Die etwas schlichtere Schwester von Star Violet, aber superschön zum leichten Abdunkeln in Verbindung mit All That Glitters oder Naked Lunch. Und eben ein - na was wohl, Pflaumenton!

Sketch "Burgunder-Ton mit rotem Schimmer" (Velvet)
Von Schimmer sieht man aufgetragen nichts, daher die dunkelrote Alternative zu Handwritten - kam in meinem dezenten Schlaaand-AMU zum Einsatz.

Carbon "Intensives Schwarz" (Matte)
Und manchmal muss es auch einfach schwarz, breit, stark sein! Basic halt. Und da ich die MAC-Qualität generell sehr schätze, habe ich mich auch beim schlichten Schwarz dafür entschieden.




Mögt Ihr die MAC-Lidschatten auch so gern? Welche sind Eure Must-haves?
Habt Ihr Bock auf noch nen Swatchorama meiner Einzellidschatten von MAC?

MACcierte liebste Grüße,

Alice
    

Donnerstag, 26. Juni 2014

(gelackt) p2 - Notice me! + Paul & Joe - 30

Go, Elftal, Go! 


Ciao Ihr Lieben,

ja, genau sowas hatte ich im Kopf, beim Lackieren dieser orangefarbenen Lacke: "WM-Nageldesign Holland - steht!"xD
Dabei ist das hier garnicht für die Amsterdamer Fanmeile, sondern für Lena und Cyw, denn wir haben schon seit gestern wieder "Lacke in Farbe... und bunt"!



1 Schicht essie - Rock Solid
2 Schichten p2 - 741 Notice me!
2 Schichten Paul & Joe - 30
1 Schicht Sally Hansen - Insta-Dri

Und neee, Orange ist nicht mein Ding was Lack betrifft.... und auch sonst, ich habe nicht viele Klamotten in diesem Ton, nur eine Handtasche, aber die geht farblich eher in Richtung >dieses Lackes<, und das gefällt mir um einiges besser. Dieses hellere Orange mit gelb-licherem Touch (Raucherfinger-Alarm!) muss ich nicht haben... (die Fotos täuschen da etwas und machen einen knalligeren Eindruck)



Erschwerend hinzu kam, dass mich schon der p2 qualimäßig nicht überzeugen konnte... und der Lack von Paul & Joe punktet auch vor allem durch sein wunderhübsches Fläschchen!
Es fing beim p2 - Notie me! dabei ganz gut an, nach der 1. Schicht fand ich ihn eigentlich ganz brauchbar deckend. Blöd war dann, dass die 2. Schicht nicht mehr viel gebracht hat - es blieben so einige Flecken zurück. Bedeutet, dass dieser Lack ganz klar 3 Schichten benötigen würde. Würde, wohlgemerkt, den ich habe das p2-Fläschchen direkt in meine Toss-Kiste befördert.
Um das zu demonstrieren, hab ich für die Fotos den kleinen Fingernagel mit dem p2 belassen.


Auf die anderen Nägel kamen dann 2 Schichten von Paul & Joe (also einmal Paul und einmal Joe;D) und der ist auch mal sheer ohne Ende.
Die winzigen Glitzerteilchen sind dabei wirklich schnucklig - sie sind nur sehr schwer zu erkennen. Am besten sieht man sie im Fläschchen auf dem nächsten Bild...
Daher hab ich diesen Lack mal zu den Toppern abkommandiert, auf ner anderen Farbe würd ich es gern nochmal mit den beiden Herren versuchen (und eben weil.... hach, das Fläschchen!!)

Ich denke, ich muss mir mal von der lieben Lena den Tiger ausleihen, um hier noch was reißen zu können - die beiden Orangen so allein find ich echt mau bei mir auf den Nägeln - getrocknet sind diese Schichten auch nicht toll, und auf dem Mittelfinger hab ich mir doch echt noch Abdrücke eingefangen...



Soweit also mein Beitrag für eine wahnsinnig einfallsreiche Holland-Mani... nicht! Da wäre jetzt echt mal Deutschland dran, ich weiß bloß noch nicht, was ich da machen soll - es gibt einfach zu viele Anregungen;)
Heute war ja ein guter Tag für Jogis Jungs.... dann wollen wir mal hoffen, mit Deutschland und Holland an der Spitze, dass wenigstens ein paar europäische Teams die Fahne hochhalten in Brasilien! Italien raus, Spanien raus, Portugal und England ebenso... ist doch echt traurig!

Für welches Team seid Ihr? Und wie gefällt Euch Orange auf den Nägeln?

Oranjene liebste Grüße,

Alice
 

Dienstag, 24. Juni 2014

Augenbrauenstifte im Vergleich

Ciao Ihr Lieben,

heute gibt´s einen Post, den ich schon ne ganze Weile in der Pipeline habe, und mittlerweile habe ich lange hin und her getestet um Euch einen Eindruck schildern zu können. Showdown!



Augenbrauen sind ja immer wichtig, ne - und ich als Blondine hatte lange das Problem, dass viele Augenbrauenstifte einen zu starken Rotstich aufweisen oder einfach viel zu dunkel sind... Mit so einem kräftigen "Donnerbalken" fühle ich mich aber unwohl, ich finde, dass sieht einfach zu geschminkt, "gemacht" und alles andere als "natürlich schön" aus.

Toll fand ich z.B. das Augenbrauengel aus der Hollywood Fabulous 40ies-LE von Catrice (>hier< besungen), doch leider war das irgendwann leer... und das MAC Brow Set in Beguile, auch ein Flüssigprodukt (mit Mascarabürstchen, Ihr kennt das), ist mir für "jeden Tag" zu krass und zu dunkel, das mag ich eher für abends, wenn ich mal nen dramatischeren Look möchte.

Dank der zauberhaften Susi kam ich dann vor einiger Zeit zu MACs Fling, den ich mittlerweile schon in doppelter Ausführung besitze (no comment) - und der farblich und überhaupt absolut großartig ist! Fürs perfekte Fixieren kombiniere ich ihn am liebsten mit dem fabulösen farblosen Alverde-Augenbrauengel.
Nachteil ist natürlich einmal der Preis von 18,50 Teuronen für 0,09g sowie die Tatsache, dass er eben nur bei MAC bzw. Douglas erhältlich ist.

Was hat die Drogerie um die Ecke zu bieten, und das richtig günstig? Die liebe Ripley brachte mich auf die Augenbrauenstifte von essence und da hab ich mal 2 Blond-Nuancen mitgenommen...



Das sind natürlich im Vergleich keine Stifte zum rausdrehen, nein man muss sie dann und wann anspitzen. Aber dafür haben sie, das sieht man auf dem ersten Bild, an der Kappe gleich eine kleine Bürste dabei.
Preislich sind sie mit weniger als 1,50 Euro absolut unschlagbar!

Was sagen denn die lieben Hersteller zu Ihren Produkten für die perfekte Braue?

MAC Eye Brows Fling:
"Automatisch herausfahrender und sich anspitzender Stift zur Definition der Brauen. Alleskönner-Tool: Definition, Form, Farbe und Dichte in einem einzigen geradlinigen Stift. Die Spitze passt sich optimal an. Intensiviert die natürliche Farbe und füllt Zwischenräume aus. Kreiert atemberaubende Brauenbögen. Kommt ohne Spitzer aus. Perfekt für unterwegs."

essence eye brow designer:
"für augenbrauen in topform! mit praktischem bürstchen an der verschlusskappe für ein gleichmäßiges brauenstyling."

So, was sagen denn die Swatches?



... und was sag ich nach einigen Testwochen?

Farblich ist und bleibt der Fling von MAC mein absoluter Favorit, er ist weder zu hell noch zu dunkel und zieht die genauesten und gleichmäßigsten Linien - das sieht man gut auf dem Swatchbild.

Der dunklere essence-Stift in 04 blonde sieht auf dem Swatch sehr fies fleckig aus, das ist mir beim Verwenden auf den Brauen nicht so arg negativ aufgefallen. Ab und an nehme ich ihn sogar ganz gern, nämlich wenn ich es so richtig eilig habe und nicht noch mein separates Augenbrauenbürstchen bemühen möchte. Er hält die Brauen sogar ganz gut an Ort und Stelle und ich kann zur Not auf eine Fixierung mit dem farblosen Brauengel verzichten.

Der hellere essence-Stift in 05 soft blonde ist wirklich verdammt hell - da wird nicht verdunkelt, sondern nur ganz leicht betont und meine Brauen bleiben etwas in Form. Ich hab ihn mal in meine Handtasche umgesiedelt, falls es mir doch passiert und ich vergesse mein Augenbrauenstyling (ich bin vor dem 1. Kaffee immer völlig verpeilt!), kann ich ihnen wenigstens unterwegs (beim Warten an der roten Ampel oder so...) etwas Schliff geben!


Die Vor- und Nachteile auf einen Blick:

MAC Eye Brows Fling
Vorteile:
- präzise Spitze für saubere, gleichmäßige Striche
- perfekte Farbe die sich gut anpasst und keinen Rotstich hat
- braucht keinen Anspitzer

Nachteile:
- Preis - 18,50 Euro für 0,09g ist schon sportlich - wie schön die Angabe bei MAC, dass man für 1g dann mal 205,56 Euro berappen müsste;)
- nur bei MAC erhältlich, online oder auch bei anderen Parfümerien mit MAC-Counter (Douglas...)
- kein Bürstchen dabei

essence Brow Designer
Vorteile:
- so ziemlich in jeder Drogerie mit essence-Theke erhältlich
- seeeehr günstig: ca. 1,45 Euro für 1g (vergleichen Sie dies mit MAC... ooh)
- kleines, aber durchaus taugliches Bürstchen ist an Bord

Nachteile:
- muss angespitzt werden
- dickere Mine ist logischerweise viel weniger präzise
- im Vergleich zu MAC ungleichmäßigere Farbabgabe
- Farben evtl. etwas zu rötlich bei 04 Blonde oder aber zu hell beim 05 Soft Blond



1. unter den essence-Brauenstiften gibt es kein Dupe für MACs Fling
2. Für meine möglichst perfekte Braue liebe ich die MAC-Version und ich persönlich bin auch gerne bereit, das Geld für ihn auf den Tisch zu legen
3. Wer das aber nicht möchte, kann in essence 04 Blond durchaus einen extrem günstigen und recht brauchbaren Brauenstift finden
4. Die Beauties mit mega hellen Brauen oder wer nur eine minimale Färbung wünscht, sollte sich durchaus mal die 05 Soft Blond von essence anschauen!

Kennt ihr einen dieser Stifte? Oder welches Brauenprodukt ist Euer Favorit?

Gebraute liebste Grüße,

Alice
  

Sonntag, 22. Juni 2014

Gewinne!!!! (leider vorbei)

***BEENDET***

Ciao Ihr Lieben,

da hat doch unsere "La Mannschaft" gestern nicht gewonnen.... unglaublich! Aaaaber dafür könnt Ihr jetzt fett gewinnen und Euch den "Beauty-Pokal" holen - hier bei mir:)



Und was ist drin, im Pott??

Ein Clarins Eclat Minute Embellisseur Lévres in 06 Rosewood Shimmer!

Ein Sally Hansen Insta-Dri-Schnelltrockner-Topcoat!

Ein Mini der Clinique High Impact-Mascara in 01 Black!

Eine niegelnagelneue Makeup Revolution-Iconic 3-Palette!

Ein Nagellack von essie... der Find me an Oasis!

Eine Missha Perfect Cover BB Cream in No. 21!


Na, ist das nix?!

Hier könnt Ihr die Schätzchen genauer sehen:



Und ein paar mehr Infos dazu hab ich auch;)

- Der Clarins Eclat Minute Embellisseur Lévres ist ja schon ein Kultprodukt - und auch ich bin seinem Zauber erlegen! Meine Variante in der Nuance 05 zeig ich >hier<, und für Euch hab ich einen in der Farbe 06 Rosewood Shimmer besorgt, ein wunderschöner, dezenter Rosenholzton

- Den Insta-Dri von Sally Hansen kennt Ihr wahrscheinlich alle, wenn Ihr meinen Senf schon länger verfolgt, der kommt in so ziemlich jedem Nagellackpost vor... Einfach weil es mein allerallerliebster Topcoat ist, der schnell trocknet und nicht shrinkt. Kann ich sehr empfehlen

- Eine meiner liebsten Mascaras hab ich auch noch reingepackt: die Clinique High Impact-Mascara in einer praktischen Minigröße für Deinen nächsten Urlaub

- Mein persönliches Highlight ist die Makeup Revolution-Iconic 3-Palette, sie wird schließlich nicht umsonst als das Dupe zur Naked 3 von Urban Decay gehandelt! Schaut Euch mal die Vergleichsswatches bei Jutjube an;) Als ich sie im Haul >hier< kurz vorgestellt hatte, kam das ziemlich gut an bei Euch - also nutze Deine Chance...

- Dass ich von dem essie-Lack Find me an Oasis aus der Resort-Collection 2014 völlig hingerissen bin, habt Ihr vielleicht mitgekriegt. Meine Lovestory mit der US-Version ist >hier< nachzulesen. Bei "meinem" dm hab ich dann noch einen gesehen, und der ist für Dich

- Die Missha Perfect Cover BB Cream ist meine liebste BB-Cream, die mit einem vergleichsweise hohen Sonnenschutz und einer guten Deckkraft punktet. Die Nuance 21, die ich hier verlose, ist auch für helle Häutchen prima geeignet

Alles ist absolut NEU und ORIGINAL!



Was jetzt kommt, ist die berühmt-berüchtigte Bürokratie - und bitte nimm nur teil, wenn Du mit den Teilnahmebedingungen einverstanden bist;)

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

1. Du bist mindestens 18 Jahre alt, also volljährig und geschäftsfähig, ansonsten benötige ich im Gewinnfall eine Einverständniserklärung Deiner Eltern zur Herausgabe Deiner Adresse

2. Sei oder werde (ist ganz einfach!) LeserIn meines Blogs über GFC oder Bloglovin´ - ich bitte einfach um Verständnis, dass dies ein Geschenk von Herzen für meine treuen lieben Leser sein soll - neue Leser sind natürlich herzlich Willkommen!

3. Teilnahme per Kommentar gibt 1 Los, schreibe mir bitte:
- Deinen Nick-Name mit dem Du mich liest (den ich im Gewinnfall hier veröffentliche),
- wie Du mir folgst (Bloglovin´ oder GFC)
- irgendwas Nettes:), was Dir an meinem Blog gefällt, was Du gern liest... oder auch was noch besser sein könnte

4. Extra-Lose gibt es:
- wenn Du während der Gewinnspiel-Laufzeit diesen Post in deiner Sidebar verlinkst (2 Extra-Lose)
und/oder
- wenn Du einen Post über mein Gewinnspiel verfasst und hierher verlinkst (2 Extra-Lose)
Du kannst dafür das oberste Bild aus diesem Post verwenden - bitte füge Deinen Link dann in Deinen Kommentar ein.

- ganze 3 Extra-Lose sammelst Du, wenn Du bei SOLO für 3 mitmachst und mir bis 06.07. Deinen Beitrag postest - das kannst Du entweder >hier im aktuellen Solo für 3-Post< machen oder auch unter diesem Gewinnspielbeitrag!

5. Insgesamt kannst Du also maximal 8 Lose sammeln!

6. Teilnahme nur, wenn Du eine Adresse in Deutschland oder Europa hast!

7. Bitte nur eine Teilnahme pro Person - Gewinnspieljäger sind raus!

8. Keine Gewähr, keine Barauszahlung und auf dem Rechtsweg läuft sowieso nix!

9. Das Gewinnspiel endet am SONNTAG, d. 06.07.2014 um 23:59 Uhr!!

10. Der/die GewinnerIn wird hier auf dem Blog genannt und gebeten, mir anschließend die Adresse per E-Mail zukommen zu lassen. Wenn Du Dich dann nicht meldest, wird neu ausgelost. Der Versand erfolgt unversichert.

Bitte wundert Euch nicht - ich habe für die Dauer des Gewinnspiels die Kommentare auf "Moderation" umgeschaltet um es etwas spannender für Euch zu machen.... 


Allen Teilnehmern viel Glück!

Daumendrückende liebste Grüße,

Alice
     

Freitag, 20. Juni 2014

(AMU) Dezentes Schlaaand...

Ciao Ihr Lieben,

morgen geht´s ja wieder weiter für unser Team im Fußball-Land, gegen die "Black Stars" aus Ghana - angeblich werden die deutschen Jungs im Ausland überall "La Mannschaft" genannt - und ich freu mich... endlich sowas wie ein Spitzname!

Neben all den anderen Teams hatten wir sowas noch nicht und ich habe sie ja schon etwas um ihre wohlklingenden Beinamen beneidet.... es gibt da die "Squadra Azzurra" bzw. "Gli Azzurri" (Italien), "L´Équipe Tricolore" bzw. "Les Bleus" (Frankreich), die "Seleção" oder auch "Os Canarinhos" (Brasilien), die "Three Lions" (England), die "Socceroos" (Australien).... und die DFB-Auswahl, die deutsche Elf.... however.

Mein Deutschland-WM-AMU hat auch keinen Spitznamen und sollte nur sein: tragbar und alltagstauglich - und nicht nur was für die Fanmeile.






11 Produkte sollt Ihr sein... (es waren aber mehr;D)


Teint (nicht im Bild):
- Catrice - Photo Finish-Foundation 030
- p2 - Feel Natural Concealer 010
- MAC - Studio Finish Concealer NW20
- Catrice - Translucent Mattifying Powder (Geometrix-LE)
- essence - Blush Destination Sao Paolo

Augen:
- MAC - Fling (Augenbrauen)
- Urban Decay - Primer Potion Eden
- Urban Decay Faked 2-Palette - Half Baked (bewegliches Lid Innen bis Mitte + unteres Lid)
- essence - Eyeshadow 24 Love me (Innenwinkel)
- MAC - Sketch (Äußeres V, Lidfalte)
- p2 - Mission: Summer Look Eye Pencil 020 Luxury Gold (Highlight Innenwinkel)
- MAC - Powerpoint Eye Pencil Handforged (unteres Lid)
- Manhattan - Eyemazing Eyeliner Pencil Black (der sich in der Lidmitte etwas verabschiedet hat leider)
- Helena Rubinstein - Lash Queen Feline Blacks (oh nein, meine Estée Lauder macht langsam schlapp...)
- Clinique - High Impact Mascara


Lippen (nicht im Bild):
- MAC - Fire Sign




Wie gefällt Euch mein AMU für morgen Abend? Geht Ihr zum Public Viewing oder schaut Ihr lieber gemütlich zuhause - oder geht Euch die WM völlig ab?

Fähnchenschwenkende liebste Grüße,

Alice
 

Donnerstag, 19. Juni 2014

(gelackt) Befleckter und unbefleckter Herzensbrecher

Ciao ihr Lieben,

als ich gestern schon kurz bei Lena und Cyw gespickert hatte, was denn zum Thema "Lacke in Farbe... und bunt" in Taubenblau so abgeht, musste ich direkt breit grinsen - denn Cyw hat sich den selben alten Klassiker geschnappt wie ich:)
Später hab ich noch schnell nen Topper draufgeschmissen, denn es ist auch noch "Topper Time" bei Jenny!



1 Schicht essie - Rock Solid
2 Schichten essence - You´re a Heartbreaker (50´s Girls Reloaded-TE Sommer 2011)
1 Schicht Sally Hansen - Insta-Dri
1 Schicht Rival de Loop - Soft Yellow (Sorbet Nail Collection Frühling 2014)
1 Schicht OPI - RapiDry

Da sind einige Lagen zusammen gekommen....;)



Angefangen hat alles mit Taubenblau für "Lacke in Farbe...", so richtig viel hatte ich da auch nicht zur Auswahl - und der Heartbreaker von essence ist so ein wunderhübscher Lack den ich bisher noch nicht hier auf dem Blog gezeigt hatte. Diese Ignoranz hat er nicht verdient!



Vor allem der Schimmer ist absolut phantastisch - da sind ganz zarte Silberteilchen drin, und sogar welche in Pink und Grün, absolut klasse! Noch dazu deckt der Lack mit 2 dünneren Schichten perfekt und hat eine angenehm zu lackierende, eher dünnflüssige Konsistenz - ganz mein Fall also.

Nur die Haltbarkeit konnte mich nicht überzeugen - meine Bilder sind nach einem Tag entstanden und wie Ihr seht habe ich schon ordentliche Tipwear. Aber ganz ablackieren wollte ich diese bildschöne Farbe nicht so schnell, daher entschied ich mich für den Königsweg: Tips ausbessern und Topcoat drauf!



Ich entschied mich recht schnell für einen Neuzugang in Sachen Topper: den 01 Soft Yellow aus der Sorbet Nail Collection von Rival de Loop - die hellen gelben Fleckchen erschienen mir einen interessanten Kontrast zu geben. So etwa wie Stracciatella in umgekehrt:D

In dieser Form hat das Ganze dann doch noch 2 Tage länger auf meinen Nägeln gehalten - und das Ablackieren dieser Sorbet-Stückchen (mmmh da muss ich gerade an Eis denken...jammi) war einfacher als gedacht. Ein entfernerfreundlicher Topcoat, find ich richtig gut!!



Und wie gefällt Euch die Kombi? Oder mögt Ihr den Heartbreaker lieber solo? Und mit welchen Basisfarben würde Euch der Topper noch gefallen? Habt Ihr was aus dieser Sorbet-LE gekauft?

Herzensbrecherische liebste Grüße,

Alice
     

Mittwoch, 18. Juni 2014

(Solo für 3) Beach Party mit Susi, Melli und Nana:)

Ciao Ihr Lieben,

leider ist mein wunderschöner Strandurlaub im sonnigen Süditalien schon wieder seit fast 2 Wochen beendet, aber ich hole heute ein wenig Bacardi Sommer-Feeling mit meinem AMU zurück:)
Dabei helfen mir die superlieben Beachbeauties Susi, Melli und Nana mit ihrer fabelhaften Aktion "3 Looks 3 Blogs und DU" und ihrem aktuellen und so himmlischen Thema "Beach Party"!


Besonders schön sommerlich finde ich es immer, einen knalligen Eyeliner in Kombination mit einem eher natürlichen, unkomplizierten Lidschatten zu schminken.
Das geht relativ schnell (man will ja keine Zeit verlieren und sich möglichst den besten Strandkorb sichern!), in Verbindung mit wasserfesten Produkten verschmiert das nicht sofort - und macht was her!


Für meinen Beitrag hier traten in Aktion:
der Maybelline Color Tattoo in On and on Bronze (ein Universal-Augenprodukt was ich irre gern benutze),
der MAC Chromagraphic Pencil in Hi-Def Cyan (MAC Playland-LE bzw. permanent im Pro-Sortiment erhältlich)
und die Estée Lauder Double Wear-Mascara in 01 Black.


Hoppla - das sind ja nur 3 Dinge!! Na so ein Zufall.....;D
Wenn alle Zeichen auf "heiß" stehen, geht es mir aber wirklich immer so, dass ich keine Lust auf ein großes Geschminke habe - und im Strandurlaub sowieso. Dann greife ich nicht zu mehr als maximal diesen 3 Komponenten für die Augen.


Meistens sogar nur zu Mascara, aber für ne sexy Beach-Party darf es ruhig etwas mehr sein -  man weiß ja nie, wem man so begegnen wird.... (und ich mein nicht den "weißen Hai"!!xD)

Auf den Lippen trage ich ein ganz schniekes sommerliches Gloss - das Gloss Prodige von Clarins in 05 Grenadine darf mit zum Strand.


Auf den Wangen habe ich dazu von Dior das Bronzerblush Pink Glow (aus der Sommerkollektion 2013 "Bird of Paradise") kombiniert - hier ein Gruppenfoto aller meiner Beach Party-Komplizen:



Mir hat der Look gut gefallen, vor allem der MAC-Liner knallt ganz ordentlich bis es scheppert...:) und passt farblich auch noch zu meinem Bikini (natürlich nicht im Bild...). Von mir aus - Get the Party started!!!



Dreist wie ich nunmal bin, kombiniere ich das alles, wie Ihr vielleicht schon gemerkt habt, ganz geschickt frech mit meiner "Solo für 3"-Aktion (Infos >hier<!!) und verkünde - weil ich es kann;) - dass ich die Laufzeit hiermit verlängere - die 2. Runde geht somit bis zum 06.07. und eine kleine Überraschung wird es dann auch noch geben.... aber dazu in einigen Tagen mehr!

Und jetzt noch die wahren Beach-Fotos - so war ich vor ungefähr 2 Wochen unterwegs..... (Vorsicht, Füße! Bepinselt mit essie - Find me an Oasis, meiner Sommerlackliebe<3<3<3)





Puh, das waren viele Fotos - wer bis hierher durchgehalten hat, bekommt jetzt unbedingt nen imaginären Caipi von mir serviert, den hast Du Dir wirklich verdient!

Wie gefällt Euch mein Beach-Party-Look? Und wie sieht Euer aus? Bis zum 22.06. könnt Ihr der lieben Susi Euer Bild schicken!

Beach-Babe-ige liebste Grüße,

Alice
   

Montag, 16. Juni 2014

(gelackt) essie - Coat Azure

... eine Seefahrt, die ist lustig... 


Ciao Ihr Lieben,

aus MsLinguinis Blue Friday mach ich heute mal nen Blue Monday, da halt ichs mit New Order;)

Außerdem muss es auf meiner Reise ja auch mal weitergehen, und zwischen dem Orient und dem Okzident liegen so einige Tage auf See. Wenn man über und unter sich nur Blau sieht, muss diese Farbe auch auf meine Nägel - dachte ich mir so und pinselte eins meiner All-Time-Lieblings-Blaus auf.



1 Schicht essie - Rock Solid
2 Schichten essie - Coat Azure (French Affair-Collection Spring 2011)
1 Schicht Sally Hansen - Insta-Dri




Ich liebe liebe liebe diese Blau
Trotz seines Alters lässt die Textur keine Wünsche offen, da ist nix eingetrocknet oder zäh geworden, der ist ein absoluter Traum! Perfekte Deckung mit 2 normalen bis sogar sparsamen Schichten, Trockenzeit mit Insta-Dri auch super, kein merkwürdiges Aquarell-Verhalten wie sein Kollege Bikini so Teeny...
Und dieses wunderbare leicht perlmuttartige Schimmern macht ihn zu etwas gaaanz Besonderem für mich.
Noch dazu ist das fast das gleiche Blau wie die Vereinsfarben des SSC Neapel, Lieblingsclub von meinem Liebsten, bei denen hat er in seiner Jugend mitgekickt:)



Seetage liebe ich auch, nach den ganzen aufregenden Orten die ich da mit dem Schiff angelaufen bin, tut das mal richtig gut, so nen schönen faulen Tag auf See hinzulegen!
Da ist erstmal Ausschlafen angesagt, das Langschläfer-Frühstück wird dann ausgedehnt bis das Mittags-Buffet seine Pforten aufmacht, nach dieser extremen Anstrengung (schwerbeladene Teller zum Sitzplatz zu schleppen natürlich!) muss anschließend unbedingt ein belebender Prosecco oder alternativ Aperol Spritz eingenommen werden - um die müden Knochen zu motivieren, anschließend in den Liegestuhl an einem der Pools herabzusinken bzw. sich in einem derselben gelegentlich abzukühlen.
Jaaa, ich weiß, it´s a hard job, but someone´s gotta do it!



Na gut, ganz "untätig" war ich an Seetagen auch nicht, die bieten sich natürlich perfekt an, um das bordeigene Fitness-Studio aufzusuchen.
Da bleiben mir so Szenen in Erinnerung - ich auf dem Weg ins Gym, nehm den Weg über Deck 9 durchs Buffet-Restaurant.... am offenen Atrium vorbei in dem unten auf Deck 3 ein Klavierspieler sitzt (man serviert leichte Klassik am Nachmittag) - und in meinen Earphones dröhnen The Prodigy... herrlich!

Ein ulkiges Beinahe-Perfect Match gab es mit dem Coat Azure dann auch noch:



Mein Lack mit dem Bodenbelag draußen auf dem Sonnendeck:)

"... und wenn ich nicht hier bin, 
bin ich auf´m Sonnendeck....
bin ich, bin ich, bin ich, bin ich
oder im Solaruim
oder am Radar..."
(Peter Licht)



Jetzt hab ich genug Kraft geschöpft für weitere Unternehmungen und früh startende Landausflüge:)

Wenn Ihr meine bisherigen Stationen und ihre Lacke noch einmal nachlesen mögt.... hier sind sie:

1. Singapur/Orchideengarten (ohne Lack)
2. Langkawi (Malaysia)
3. Gala-Abend auf See
4. Mormugao/Goa (Indien)
5. Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)
6. Muscat (Oman)

Wie gefällt Euch dieses Blau - könnt Ihr meine Liebe dazu verstehen?

Seetüchtige liebste Grüße,

Alice